Archiv 2011

 

 

Dressurstunden bei Heinz Baumann nächste Woche

 

Am Donnerstag, den 05. Januar werden die beiden Dressurstunden nochmals um eine Stunde

vorgezogen. D.h. die erste Stunde beginnt um 18.00h, die zweite um 19.00h.

 

________________________________________________________RH_____________

_____________________________

 Weihnachtskarte_2011_2

Im nächsten Jahr gibt es wieder jede Menge Termine. Los gehts am Samstag, 07.01.2012

mit dem ersten Trainingsspringen. Hier benötigen wir für Auf- und Abbau wieder fleißige

Helfer.


Bis dahin wünschen wir euch noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

______________________________________________________________________SK


Ein Nachbericht zu unserer Weihnachtsfeier erschien im Klever Wochenblatt

 

Um den Bericht zu lesen: hier klicken

 

_______________________________________________________________________SK

 

Vereinsmeister versus erfolgreichster Turnierreiter/-fahrer

 

Liebe Reiter und Fahrer,

anlässlich der Ehrung der erfolgreichsten Reiter und Fahrer im Jahre 2011 kam es wieder

zu Fragen, was sich jetzt für Vereinsmeister und erfolgreichste Reiter/Fahrer ändert, bzw.

wann und wie die Ehrungen vorgenommen werden. Ich zitiere daher wörtlich TOP 18 aus

dem Protokoll, was bei der letzten Jahreshauptversammlung am 18.03.2011 verbindlich

beschlossen wurde:

"Festlegung des neuen Modus zur Ermittlung des/der Vereinsmeister: Nach einer Diskussion

entschied die Versammlung den Vereinsmeister auf dem Vereinsturnier zu ermitteln und

direkt im Anschluss mit Pferd zu ehren; die über die Turniersaison erfolgreichsten Reiter

aber weiterhin zu ermitteln und die Ehrung hierzu z.B. auf der JHV oder einem anderen Termin

vorzunehmen. Dieser Modus wird in 2011 und 2012 getestet und in 2013 erneut entschieden."

 

Für die Fahrer gilt dies analog für unser WBO Turnier nach Himmelfahrt. 

Alles klar?

 

_________________________________________________________RH____________

 

 

Reit- bzw. Fahrsportjacken mit Vereinsemblem


 

Liebe Vereinsmitglieder,

um das Zusammengehörigkeitsgefühl eines Vereins auch nach außen zu demonstrieren (neudeutsch: zur Steigerung der corporate identity) haben wir vor vielen Jahren bereits

einmal einheitliche Jacken bestellt, die seinerzeit vom Verein auch mit 10.-€  bzw. 20.-€ für

Jugendliche bezuschusst wurden.

Wir werden  bei der Weihnachtsfeier ein Parka Modell und einen Blouson vorstellen,

die wir - wenn gewünscht - in Auftrag geben würden. 

Hier ein Bild:

Reitjacke_Ekkia

 

Größen sind verfügbar von XS bis XXL, sowie 4 Kindergrößen.

Es handelt sich um hochwertige Ware der Firma Equi Theme,

 die auch offizieller Ausstatter der französischen Equipe ist.

Davon kann sich in den nächsten Tagen gern jeder im Kasino überzeugen.

Die beiden Musterjacken liegen dort aus. Als Emblem wird das

offizielle Kalkarer Wappen aufgestickt, mit dem springenden Pferd

über dem Rathaus. Auch dafür liegt ein Muster aus.

 

 

 

Unser langjähriger Sponsor, Herr Rotering von Reitsport Equiva in

Kleve würde uns die Jacken inclusive Sticken zum Sonderpreis von

 

  • 99.-€ für den Parka (Erwachsene) mit herausknöpfbarer Innenjacke
  • 89.-€ für Kindergrößen liefern

Wer auch die Innenjacke bestickt haben will, müsste 15.-€ Aufpreis zahlen. Der Parka ist ,

nämlichdreifach zu tragen: Außenjacke, Innenjacke aus Fleece oder im Winter mit der

Innenjacke als Futter.

  • der Blouson für Erwachsene kostet 59.-€
  • für Kindergrößen 55.-€

Gegenüber dem regulären Preis bedeutet dies einen Nachlass von ca. 35.-€ pro Jacke.

 

Also bitte anschauen, überlegen, und uns wissen lassen, ob Interesse besteht. Nicht nur dass

 man hier eine qualitativ hochwertige Jacke erwerben kann, es ist doch auch ein schönes

Zeichen, so die Zugehörigkeit zu unserem Verein auch nach außen zu demonstrieren!

Wenn die Liste mit Interessenten komplett ist, würde Herr Rotering mit einer Kollektion in

dengängigen Größen zur Halle kommen; dort kann dann jeder seine Größe ermitteln und

die Wunschjacke dann verbindlich bestellen.

 

____________________________________________________________RH_____________

 

In eigener Sache:

 

Liebe Vereinsmitglieder und Fans,

 

mittlerweile können wir mit unserer Homepage ganz gut umgehen... Die Rechtschreibung und

Grammatik ist nicht immer perfekt aber wir sind immer bemüht alle News, Bilder und sonstige

Dinge zeitnah einzustellen.

 

Eins können wir aber noch nicht: Hellsehen! Daher möchte ich euch alle noch einmal bitte, eure

Ereignisse und Highlights aus dem Vereinsleben und dem "drumherum" (mögen Sie auch noch

so klein sein) mit Text und oder Foto am besten per Mail an mich zu senden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  Es reichen auch ein paar Stichpunkte oder Fotos auf CD

persönlich an mich. Wir machen dann schon was daraus...

 

So wird keiner vergessen...

________________________________________________________________________SK

Salut Festival in Aachen (08.-11.12.2011) der Nachwuchs-CHIO in der Soers

- Madita Brauer und Mona Liesa beenden die Saison -

 

Was für ein Jahr 2012... Das werden sich Madita und ihr Pony Mona Liesa denken. Ein Highlight

jagte das nächste und die Erfolge purzelten nur so ins Haus.

 

Wie hier auf unserer Homepage zu verfolgen begann es mit M-Platzierungen Anfang des Jahres

in Vreden und in Keppeln, gefolgt von den Überraschungserfolgen beim internationalen Tunrier in

Fontainebleau/Frankreich,die Sichtungen für die Deutschen- und die Europameisterschaften:

auch alles kein Problem.

Nach den rheinischen Meisterschaften folgte dann die EM in Polen und schließlich die DJM in

Freudenberg. In den letzten Wochen erritten die beiden sogar die ersten M**-Platzierungen

in Goch, Gahlen und Legden.

 

Madita_EM_Polen2

 

 

 

 

 

 

Madita und Mona bei der

EM in Polen 2011

 

Ein Jahr, welches Madita und ihre Familie wohl  so schnell nicht vergessen werden...

 

Während wir mit der Weihnachtsfeier am Sa,10.12.2011 das Jahr beenden beginnt an diesem

Donnerstag das Salut Festival in Aachen an dem Madita und Mona zum Jahresabschluss

teilnehmen.Ein letztes Mal in 2011 drücken wir den beiden die Daumen.

 

Alle Infos, Starterlisten, Ergebnisse sowie einen Live-Stream findet ihr beim Klick aus das Logo:

 

Logo_Salut_Aachen

_______________________________________________________________________SK

Bestandenes Reitabzeichen

 

Seit Anfang Oktober bereiteten Leonie Heynen und ihr Pony Dindy sich auf die Prüfungen des

Basispasses und des Reitabzeichens der Klassse IV beim Reiterverein Weeze vor.

 

Claudia Stege bereitete die jungen Reiterinnen und Reiter auf die Prüfungen vor.  Zunächst

wurde an drei Wochenenden die Theorie "gepaukt" und am 16.10. legten alle erfolgreich die

Prüfung zum Basispass Pferdekunde ab (Prüfer: Ulrich Plein und Petra Engbrocks).

 

Ab November folgte an vier Wochenenden das Training für das Reitabezeichen (Theorie, Dressur

und Springen). Am 02.12. wurden Leonie und Dindy dann von Tonius Tillmann und Bodo

Maiwurm in einer E-Dressur, einem E-Springen und dem Theorieteil gerprüft. Leonie und ihr Pony

bestanden alle Prüfungsteile mit Bravour und sind nun stolzer Besitzer des Reitabzeichens der

Klaase IV. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!!!

 

Hier ein Foto von Dindy (li.) und Leonie

mit der Prüfungsurkunde:                              .... und das machen die Eltern nach bestandener Prüfung:

 

Leonie_ReitabzeichenLeonie_Reitabzeichen2

 

__________________________________________________________________________SK

 

Züchterglück!

 

Anlässlich eines Termins zum Scheren lernte ich vor einigen Wochen Marita Blortz und ihre Ponys

in Kalkar näher kennen.

Marita und ihre Familie haben ihr Glück der Erde auf dem Rücken und an den Leinen der

Welsh C Ponys gefunden.

 

Staatsprämienstute Golden Daylight brachte 2008 ein Fohlen vom Prämienhengst

Glebedale Chit Chat zur Welt.


Dieser kleine Hengst mit dem Namen Glynteg Double Chester wurde als Jährling erfolgreich

national und international auf Zuchtschauen vorgestellt. Mittlerweile ist er im Besitz von Dieter

Möckel im Voigtland. Im Feburar diesen Jahres wurde er für Süddeutschland gekört.

Hierbei hob die Körkommission besonders seinen Rassetyp, die

Bewegung und sein Verhalten am Sprung hervor. Im August folgte dann die

Hengstleistungsprüfung Fahrpony (15-Tage-Test) auf dem Landesgestüt Sachsen-Anhalt in

Prussendorf. Diese wurde ntürlich bestanden mit besonders guten Teilnoten für

Umgänglichkeit (9) und Fahranlage Dressur (8).

 

Hier zwei Bilder von Glynteg Double Chester:

 

chess-nlchess-kootwijk4a

 

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch zu diesem züchterischen Erfolg und freuen uns auch

einmal neben dem Reistpsort von solchen Neuigkeiten berichten zu können.

 

Weitere Infos zu Marita und ihren Welsch C Ponys findet ihr auf ihrer Homepage:

http://www.glynteg.de

____________________________________________________________________SK 

 

                  

Bronzeskulptur an der Reithalle gestohlen!

_________________________________________________________________RH_________

 

 

Geringfügige Änderungen im Hallenplan ab 15.11.2011

 

Es hat eine Änderung Freitags im Hallenplan gegeben.

 

Der neue Plan ist hier einzusehen:  Hallenplan ab 15.11.2011

 

____________________________________________________________________SK

 

Neue Termine :

 

Auf der letzten Vorstandsversammlung haben wir einen Termin zum Freispringen und vier Termine

zum Trainingsspringen festgelegt (siehe unter Termine).

 

Für die Weihnachts- und Jahresabschlussfeier am 10.12.2011 werden noch Ideen für das

Programm und Interessierte gesucht, die bei der Organisation und Druchführung helfen.

Bitte meldet euch hierzu bei Ria Tel: 0162/6047214 !

 

_____________________________________________________________________SK

  

 

Herbstausritt:

 

Tolles Wetter, gute Stimmung und jede Menge Spaß... So kann man wohl das

Fazit des Herbstausrittes beschreiben.

 

Ein Dank auch an die Fahrrad-, Fuß- und Autotruppen, die die Verpflegung in

der Pause organisiert haben.

 

Fotos sind in der Galerie zu finden !!!!

 

_______________________________________________________________________SK

 

    

Erfolgreicher Saisonabschluss auf dem Kreisturnier beim RV Lohengrin Hau

24.09. - 25.09.2011

 

Am letzten Wochenende fanden beim Reiterverein Lohengrin Hau die diesjährigen

Kreismeisterschaften statt. Auch die Kalkarer Reiter waren hier am Start. Madita Brauer startete

mit Amigo bei den Ponyreitern in der Wertung und auch Nils Brauer ging mit Urtika in der

kleinsten Wertung an den Start. Leider liegen die Ergenisse noch nicht vollstänig vor,

werden aber schnellstmöglich nachgereicht.

 

Am Samstagabend fand das Flutlichspringen statt. Nach einer Springpr. der Kl. A**, folgte ein L-

Springen und im Anschluss eine Mannschaftsspringpr. der Kl. A**. Bereits in den ersten beiden

Springen konnten einige gute Platzierungen und sogar ein Sieg von Sarah van Dick mit Quanto in

der Springpr. Kl. L verbucht werden.  

 

Die Mannschaft mit Christina Heynen (Cora), Sara Kleinwächter (Contina), Carina Krekemeyer

(Lucky Luck) und Christina Neinhuis (Pallime) lieferte sich einen spannenden Wettkampf mit der

Mannschaft des RV Haldern. Am Ende war das Ergebnis der Kalkarer Reiter zwar ebenso wie das

der Halderner fehlerfrei, allergings hatten die Halderner Reiter die schnellere Zeit. Dennoch war

ein zweiter Platz der Mannschaft ein großer Erfolg und trug zu einem gelungenen Abend bei den

Flutlichtspringen bei. Hier zwei Bilder:

 

Bild 1 hier klicken   Bild 2 hier klicken

 

Sobald die weiteren Ergebnisse veröffentlich sind könnt ihr sie hier unter den Turniererfolgen lesen.

____________________________________________________________________________sk

 

Kurzer Bericht gegen Ende der Turniersaison 2011 (jetzt auch mit Fotos der Kutschfahrer)

 

Wie das ganze Jahr über hier auf unserer Homepage bei den "Turniererfolgen" zu lesen war, ritten

und fuhren unsere Vereinsmitglieder auf den unterschiedlichsten Turnieren im Kreis Kleve und

Wesel, in ganz Deutschland und nahezu in der ganzen Welt.

 

Nun neigt sich zumindest die "Freiluft"-Turniersaison dem Ende entgegen. Einige Reiter werden

noch einmal auf dem Turnier in Issum-Amray und auf dem Kreisturnier in Bedburg-Hau an den Start

gehen und dann die Pferde in die wohlverdiente Turnierpause schicken oder auch weiter trainieren

und sich auf die dann folgenden Hallenturniere vorbereiten.

 

In den letzten Wochen, konnten sich einige sogar über das erreiten einer Goldschleife freuen.

 

Desiree_Sieg_Asperden

 

 

 

 

 

 

Desiree Buttgereit und ihre Stute Dejavue

gewannen zum Beispiel  die A-Dressur beim

Reitverein Asperden.  

 

 

 

 

Madita_Sieg_Aug_2011

 

 

Madita errung auf unserem eigenen Turnier am letzten

Augustwochende neben vielen weiteren Platzierungen auch

einen Sieg in der Ponyspringpr. KL A** mit Seven Up.

 

 

Bereits im früheren Verlauf der Turniersaison siegten weitere

unserer Dressurreiter wie Heinz

Baumann, Manon Kassner oder Mechtild van Dick in

Dressurprüfungen der Klassen E-L und auch

im Springen sorgten Christina Neinhuis, Chantal Welling oder

Carina Krekemeyer (siehe Bericht hier weiter unten) für

Goldregen in den Platzierungen.

 

 

 

Nicht zu vergessen die Kutschfahrer, die mit Ein- und Zweispännern Siege und Schleifen einfuhren.

 

Hier zwei Bilder von Annica Dräger mit ihren Shettys Hans und Heinz sowie ihrem Beifahrer Jürgen

 Giesel. Dieses Team konnte schon mehre Fahrprüfungen in dieser Saison gewinnen.

Annica_Drger_2Annica_Drger_1

 

Leider haben wir nicht immer alle Siege mit Fotos hier kommentieren können. Falls also noch

jemand Bilder von seinen Erfolgen hat, der schicke sie mir einfach per E-Mail.

 

Selbst Contina und ich hatten am letzten Wochenende richtig Glück und wurden am Schluß einer

Springpferdeprüfung der Kl. A** von keinem anderen Reiter mehr überholt und konnten die letzte

Jungpferdeprüfung, die wir überhaupt auf grund von Continas Alter reiten konnten an erster Stelle

beenden:

 

IMG_2682

 

 

 

 

 

 

 

Nun wünschen wir aber allen noch einen erfolgreichen Abschluss der

Turniere und freuen uns auf die weiteren Termine in diesem Jahr in

unserem Verein.

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________sk

 

 

Großes Turnier am 27. und 28. August 2011

-Pressebericht und Fotos-

 

Kai Terhoeven-Urselmanns König im Parcour von Kalkar

Am Wochenende richtete der Reiterverein Seydlitz Kalkar sein Reittunier mit Prüfungen der schweren Klasse vor den Toren des Dünendorfes aus.

 

Auf dem Dressurviereck zauberten die Prix St.Georg Reiter den Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht. Allen voran Heiner Schiergen mit seinem wunderschönen schwarzen Rotwelsch und Ann-Kathrin Platzer auf Rimbeaud. Völlig zurecht erhielten sie die Goldschleife aus den Händen des Vorsitzenden Richard Hartung. Beate Egeling gelang mit ihrem Hermann gleich zwei Mal der Sieg. Sie verwies sowohl in der M* und der M** Dressur (Preise der Sparkasse Kleve und der RWE Deutschalnd AG) die Konkurrenz auf die Plätze.

 

IMG_6869039220640x96020IMG_6766030320640x42720
Heiner Schiergen begeisterte die Zuschauer mit seinem Pferd Rotwelsch und rangierte in der 1. Abteilung

der Dressurprüfung der Klasse S* Prix St. George (Preis der Volksbank Kleverland) gleich an erster,

zweiter  und vierter Stelle.
 

IMG_7101058820640x42720

Ann-Kathrin Platzer auf Rimbeaud gewann die 2. Abteilung  der Dressurprüfung der Klasse S*Prix St. George

(Preis der tierärztlichen Praxis Dr. Guray). Hier gratulieren Herr Klaus-Dieter Scheid (Vertreter der Richterkommission) und Herr Richard Hartung (1. Vorsitzender des Vereins).


 

Besonderer Applaus gebührt Martina Binnenbrücker. Sie konnte sich nicht nur auf dem Dressurviereck in der M-Dressur platzieren... kurzerhand tauscht sie den Dressur- gegen den Springsattel und zeigte der Konkurrenz auch im M-Springen, dass eine Schleife für die Reiterin vom RFV Dinslaken-Hiesfeld reserviert ist.

König des Turniers war aber unumstritten der erst 15 jährige Kai Terhoeven-Urselmanns. Er

konnte direkt drei M-Springprüfungen für sich entscheiden. In der Springprüfung Klasse M* (Preis der Stadtwerke Kalkar) konnte er sich als letzter Starter nur noch selber schlagen. Seine Bestzeit

mit Corporal schlug er mit Suma‘s Anywhere als letzter Starter im Feld. Im M** (großer Preis der Volksbank Kleverland) platzierte er Corporal an der ersten Stelle vor Suma‘s Anywhere an dritter Stelle. In der Springpferdeprüfung Klasse M gewann er mit der Nachwuchshoffnung Pepijn.

 

IMG_7098058620640x42720IMG_7078057820640x42720

Der Sprung zum Sieg im großen Preis der Volksbank Kleverland (Springpr. Kl. M** mit Stechen) für

Kai Terhoeven-Urselmanns und seinen Wallach Corporal (linkes Bild), danach folgte sie wohlverdiente

Ehrenrunde (rechtes Bild).


Auch Alan Haywood wusste seinen Lance in Kalkar in Scene zu setzen. Mit ihm gewann er die Punktespringprüfung Klasse M (Preis der Stadt Kalkar), das 2-Phasen Springen der Klasse L und platzierte ihn in der Punktespringprüfung L auf den 2. Rang.

Die Seydlitz Aktiven rund um Richard Hartung gaben wieder alles, um Reitern und Zuschauern

ein unvergessliches Turnierwochenende zu bieten. Besonders die Dressurreiter lobten die

 idealen Bedingungen, die der Reiterverein zu bieten hat und versprachen, im nächsten Jahr wieder in Kalkar dabei zu sein.

 

(Text und Fotos: Heike Janßen, Pressewartin)

 

_____________________________________________________________________SK

 

 

 

Madita Brauer und Mona Liesa bei den deutschen Jugendmeisterschaften

Madita und ihr Pony setzen ihre unglaublich erfolgreiche Saison weiter fort. Nächste Station

sind die deutschen Jugendmeisterschaften im Spring- und Dressurreiten, die vom

18. - 21.08.2011 auf der Anlage des Reitverein Giebelwald e.V in Freudenberg-Niederndorf stattfinden. Am Freitag starten hier die Wettbewerbe mit einer Ponyspringpr. Kl. M*.

 

Wir wünschen ganz viel Glück und drücken die Daumen!

 

Alle weiteren Infor und Ergebnisse findet ihr wir immer mit einem Klick auf das Logo:

 

LOGO_DJM2011

 

16. Platz für Madita in der Endabrechnung: Ergebnisliste hier klicken

_________________________________________________________________________sk

Dank an die Sponsoren

 

Der Reiterverein Kalkar bedankt sich bereits jetzt bei den Sponsoren des Truniers am 27./28.08.2011:

(Die Logos sind jeweils verlinkt)

 

Logo_Voba_Kleve        Guray

 

 

SPK_Kleve                             Logo_RWE_3

 

Stadt_Kalkar                                 Stadtwerke_Kalkar

 

LVM_Lensing                                Equiva

 

Ebben

 

Vlkers

 

Reiterwelt_Kleve        Provinzial

 

BremerEiskiste

 

Hveler

 

Prokoni

_________________________________________________________________________sk

 

Hochzeit von Yvonne Pracht und Rene Merges

 

Am letzten Wochenende gab es eine Hochzeit in den Reihen des Reitvereins, die durch Kutschfahrer und Reiter begleitet wurde.

 

Wir sagen Herzlichem Glückwunsch und wünschen dem frisch vermählten Paar alles Gute für eine gemeinsame glückliche Zukunft !

 

 

HochzeitYvonne

 

________________________________________________________________________sk 


 

 

Empfang für Madita, Familie Brauer und Mona Liesa

 

Da sich die Anzahl der von Seydlitzreiter als Teilnehmer an Europameisterschaften

bisher doch eher im überschaubaren Rahmen gehalten hat, möchten wir dieses herausragende Ereignis für Madita mit einem Sektempfang am Montag, 01. August

im Kasino der Reithalle würdigen. Wir bitten dazu um kräftige Unterstützung und

Teilnahme durch unsere Mitglieder.

Die genaue Zeit werden wir noch bekanntgeben, nachdem wir mit Familie Brauer

gesprochen haben. Sie wollen nämlich Sonntagabend noch losfahren und während der Nacht die 12 - Stunden - Fahrt bewältigen. Voraussichtlich werden sie morgen

früh gegen 08.00h oder kurz später ankommen. Das lässt sich bei einer solchen

Strecke natürlich schwer abschätzen.

Bitte also diese Website beobachten, morgen früh werden wir mit einem kleinen Empfangskommittee an der Halle sein und die Zeit dann einstellen.

Wie gesagt, alle Madita Fans herzlich willkommen!

 

Madita_EM_Polen

Madita und Mona Liesa bei der EM in Polen

 

Bericht zum Empfang bei klepoint: hier klicken

 

R. Hartung

1. Vorsitzender

 

____________________________________________________________RH     

 

Neues von den FEI Pony Europameisterschaften (Stand 30.7.):

 

 

Heute läuft bereits der 3. Tag bei den Meisterschaften in Jaszkowo/Polen. Während

bei den Dressurreitern die DEU Mannschaft GOLD gewonnen hat, konnten sich die

Springreiter "nur" auf Platz 8 platzieren. Siegreich war das Team aus GBR.

Madita ist als Einzelreiterin gestartet und hat im 1. Umlauf 4, im 2. Umlauf 12 Fehler kassiert. Damit befand sie sich in guter Gesellschaft mit den DEU Teamstartern, von

denen sich lediglich Justine Tebbel mit 2 Nullrunden und Chance auf eine Einzelmedaille für das Einzelfinale der besten 25 am Sonntag qualifizieren konnte.

Durch ihren etwas unglücklichen Start in das Turnier am 1. Tag hat sich Madita zumindest noch die Startberechtigung für das "Kleine Finale" offengehalten,

wo am heutigen Samstag die Einzelwertung für die Plätze 26 bis 50 ausgeritten werden. Wir drücken immer noch die Daumen!!

 

Ergänzung am 31.7:

 

Madita ist mit Mona Liesa gestern endlich die erste heiß ersehnte Nullrunde

gelungen!!! Die Beiden konnten sich in dem Zeitspringen damit an 11. Stelle

der starken Konkurrenz platzieren. Herzlichen Glückwunsch!!!

Justine Tebbel startet heute mit einer blütenweißen Weste von 0 Fehlern

aus allen Qualifikationen als letzte Starterin ins Einzelfinale mit der Option zur Europameisterin.

 

_______________________________________________________RH_______________

 

 

Madita und ihr Pony Mona Liesa sind auf dem Weg zur EM

 

Mit einem kurzen Zwischenstopp in Warendorf ist Madita mit ihrem EM-Pony Mona und dem Rest ihrer Mannschaft auf dem Weg nach Polen zur Pony-Europameisterschaft. Ab dem 26.07.2011 gehen hier die Prüfungen los.

 

Wir wünschen ganz ganz viel Glück und drücken die Daumen!!!

 

Weitere Infos auf das Logo klicken :

 

Logo_Pony_EM_2011

 

PS: Der WDR begleitete Madita auf ihrem Weg zur EM einen ganzen Tag lang.

Den Beitrag könnt ihr sehen, indem ihr auf das Logo klickt:

 

                                                                 wdr_logo

 

 

 

_____________________________________________________________________________sk 

 

 

Hochzeit von Heiko und Silke

 

Am Freitag, 01.07.2011 gaben Heiko und Silke sich das standesamtliche "JA-WORT" und wurden nach der Trauung vor der Kalkarer Mühle empfangen.

 

Hochzeit_Silke_und_Heiko

 

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen euch alles Gute für eure gemeinsame Zukunft. 

 

PS: Wir freuen uns schon auf die kirchliche Trauung im nächsten Jahr bei der dann neben

 den Zwei- auch die Vierbeiner des Reitvereins teilnehmen werden :).

____________________________________________________________________________sk

 

Rheinische Meisterschaften in Langenfeld

 

- Madita und Mona Liesa erreiten die Bronzemedallie -

  

Seit Freitag, 01.07.2011 finden in Langenfeld die Rheinischen Meisterschaften statt. Hier ist auch Madita Brauer mit ihren beiden Ponys am Start. Mit Monal Liesa konnte sich sich bereits zwei Mal sehr gut platzieren. Am heutigen Samstag waren beide eins von nur zwei Paaren, die in der Ponysprinpr. Kl M* fehlerfrei blieben und rangierten somit auf dem zweiten Platz. Weitere Infos und Ergebnisse sind hier zu finden.

 

Nach dem tollen Ergebnis am Samstag waren Madita und ihr Pony gemeinsam mit Deddy Sterzenbach auf Titelkurs. Die Entscheidung fiel dann am Sonntag in der Ponyspringpr. Kl. M*. Leider hatten Madita und Mona hier dann zwei Abwürfe und musste sich neben Debby Sterzenbach auch noch Jana Deloy geschalgen geben. Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen dritten Platz und Drücken weiterhin die Daumen auf dem Weg zur Europameisterschaft in Polen.

 

Gesamtergebnis der Rheinischen Meisterschaften Ponys hier klicken.

 

Einen Vorgeschmack auf die EM gibt es übrigens, wenn ich auf das logo klickt:

 

 

Logo_Pony_EM_2011

 

 

Die anderen Kalkarer Reiter tummelten sich an diesem Wochenende auf den Turnierplätzen in Sonsbeck, Emmerich-Praest und Wachtendonk. Ergebnisse findet ihr unter Turniererfolge hier auf der Homepage.

 
__________________________________________________________________________________________________sk       
 

 

Ausschreibung zum großen Turnier am 27. + 28.08.2011


 

hier klicken 

____________________________________________________________________________sk

 

Madita für Deutschland !!! 

 

Madita_Nmmi_EM

 

Wie schon von uns hier auf der HP berichtet, fuhr Madita mit ihren beiden Ponys in der letzten Woche und am letzten Wochenende zu den Future Chamopins nach Hagen a.T.W. bei denen auch noch einmal für die Pony-Europameisterschaft gesichtet wurde. Nach zwei tollen Platzieungen unter den besten 10 mit ihrem Pony Mona Liesa gab es für Madita und ihre Familie die völlig überraschende Nachricht durch den Bundestrainer:

 

Madita wurde sie in den Bundeskader der Ponyreiter berufen und für die Europameistenschaften mit Mona Liesa in Polen nominiert, die vom 26. bis 31. Juli in Jaszkowo stattfinden.

 

Hiermit hatte bis gestern niemand rechnen können, und somit war die Freude endlos groß.

 

Madita, wir freuen uns alle für dich, wünschen dir ganz viel Glück und werden dich natürlich in Form von Berichterstattung weiter begleiten.

 

 

_________________________________________________________________________

 

 

Turnier Rück- und Vorschau Mitte Juni 2011

 

Am vergangenen Pfingstwochenende waren unsere Pony- und Großpferdereiterinnen auf den Turnieren des Reitverein Blücher-Pflazdorf und der RV Voerde unterwegs. Wenn es auch nicht immer zu einer Platzierung reichte, zeigten alle Reiterinnen im Dressurviereck und auf dem Springplatz gute Runden.

 

Ganz nach vorne ging es für Carina Krekemeyer und Lucky Luck, die sich einen Sieg in einer Springprüfung der Kl. A** in Goch-Pfalzdorf sichern konnten.

Hier ein Foto:

Carina_Sieg_ASpringen

Aber auch zum Beispiel Sarah van Dick mit Quanto starteten in Pfalzdorf in der Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde und stellten sich der versammelten Klever Reiterpromminenz. Mit nur zwei Springfehlern in diesem Parcour war das Paar äußerst zufrieden.

Die weiteren Platzierungen auch von unseren Nachwuchsponyreitern sind in der Kategorie Turneirerfolge zu finden.

 

Während die meisten unserer Reiterinnen am nächsten Wochenende beim Turnier des Reiterverein Emmerich am Start sein werden, bekam Madita Brauer mit Ihren beiden Ponys vom Bundestrainer Peter Teeuwen eine Einladung zum Internationalen Reiterfestival in Hagen mit Qualifikation zur Europameisterschaft. Hierbei wünschen wir ganz viel Glück.

 

Wie immer könnt ihr Maditas Ergebnisse verfolgen, indem ihr auf das Logo klickt!

 

Logo_Hagen

 

Wer eine schnelle Internetverbingung hat kann auch den Livestream einschalten... 

 

___________________________________________________________________________s

 

 

 

Ergebnisse vom Fahrturnier am 05.06.2011

 

hier klicken
____________________________________________________________________________sk

 

Unser Turnier in der Presse:


 

Rheinische Post


 

NRZ-Der Westen
Fotostrecke NRZ-Der Westen

 

Toller Turniertag an Himmelfahrt ist zu Ende gegangen...

 

Bei traumhaftem Wetter und ansonsten auch besten Bedingungen für Pferd und Reiter durften wir an Vatertag in diesem Jahr einen schönen Turniertag erleben. Ein ausfürlicher Nachbricht zu den sportlichen Erfolgen wird derzeit noch erstellt.

 

Auch die Fotos werden bald in unserer Galerie zu finden sein.

 

Ergebnisse sind jetzt schon bei Nennung Online zu finden.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt allen Sponsoren und Unerstützern des Turnieres und insbeondere auch allen fleißigen Helfer, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben!

 

____________________________________________________________________________________sk

 

 

 

Madita Brauer startet beim "Dutsch Youngster Festival" in Wierden/NL

 

Während auf unserer Anlage am 02.06.2011 das schon traditionelle Himmelfahrtsturnier statt finden wird, wurde Madita zum internationalen Ponyturnier in Wierden in den Niederlanden eingeladen.

Nachdem sie mit ihren beiden Ponys Seven Up und Mona Liesa am vergangenen Wochenende tolle Platzierungen bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Duisburg-Hamborn (Ergebnisse hier klicken) erreichen konnte, fährt Madita vom 01.06. bis 04.06.2011 nun als eine von 10 deutschen Ponyreiterinnen und -reitern zum internationalen Turnier in den Niederlanden.

 

Hierbei wünschen wir viel Erfolg!

 

Wer die Ergebnisse verfolgen möchte, klickt einfach auf das Logo!

 Logo_Turnier_Wierden_NL

________________________________________________________________________sk

 

  

 

 

Tolle Erfolge für Madita Brauer und ihre Ponys im französischen Fontainebleau !

 

 

Die "Wiese der Wahrheit" wurde sie von den deutschen Ponyreitern genannt...

Die "Wiese der Sensation" wurde es für Madita und ihre Ponys am vergangenen Wochenennde beim inernationalen Ponyturnier in Fontainebleau.

Gleich dreimal konnte sie sich mit ihren Ponys im hochkarätigen Starterfeld der europäischen Ponyreiter platzieren. Egal ob überbauter Wassergraben, offener Wassergraben oder dreifache Kombinationen. Auch die schwierigsten Aufgaben überwand Madita sowohl mit Seven Up als auch mit Mona Liesa.

 

Madita_Frankreich_1Madita_Frankreich_2.2

         Madita mit Mona Liesa in Fontainbleau 2011                  Madita und Seven Up in Fontainbleau 2011

 

Madita_Frankreich_3

Madita und Mona Liesa bei der Siegerehrung in Fontainbleau 2011

 

Die genauern Ergebnisse findet ihr unter unseren Turniererfolgen 2011 oder auf der

folgenden Homepage: http://www.jump-results.com/OPEN/bip11.htm.

Von den drei Ritten, mit denen sich Madita platzieren konnte gibt es auch Videos unter Youtube: hier klicken

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!!!

 

Auch die NRZ berichtete über den Erfolg von Madita:

 

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/kleve/Auf-der-Wiese-der-Wahrheit-id4604953.html

Auch die Turnierreiter und Turnierfahrer unseres Vereins, die am Wochenende auf den

 heimischen Turnierplätzen in Emmerich-Praest und in Goch-Asperden unterwegs

 waren, sammelten erste Platzierungen!

 

Diese sind ebenfalls in unserer Kategorie Turniererfolgen 2011 zu finden. Auch hier gratulieren wir natürlich recht herzlichen und wünschen weiterhin viel Erfolg für die grüne Saison 2011.

Da es uns nicht immer gelingt sofort alle Ergebnisse eines Turnieres ausfindig zu machen, möchten wir euch noch einmal bitten eure Platzierungen an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. zu senden, damit auch niemand vergessen wird! 

 

_______________________________________________________________________sk

 


  Ergebnisse vom Fahrertreff im März 2011

 

Dressur hier klicken

Hindernisfahren hier klicken

 __________________________________________________________________________________sk

 


Toller Auftritt für Madita Brauer und ihre Ponys beim Rv von Bredow Keppeln


 

Am Samstag, 12.02.2011 startete Madita beim ersten großen Hallenturnier des

Jahres im Kreis Kleve mit ihren beiden Ponys Seven Up und Mona Liesa.


 

In der Ponysprinpr. Kl. L legte sie mit beiden Ponys eine blitzssaubere Runde

hin und platzierte sich mit Seven Up an vierter und mit Mona Liesa an fünfter Stelle.


 

In der Ponyspringpr. der Klasse M mit Stechen hatte sie mit Seven Up im Umlauf

zwar einen Fehler aber dafür qualifizierte sie sich mit Mona Liesa für das

Stechen und musste sich dort nur Jana Deloy mit dem Bundeschampion

der Ponys Mirrio H um einige Zehntel Sekunden geschlagen geben.


 

madita_11

         Wir sagen herzlichen Glückunsch zum

         tollen 2. Platz.

 

 


 

 

                                    Alles Ergebnisse

             (auch von den weiteren Kalkarer Reitern)

                                            hier klicken.


 

       

          Madita und Mona Liesa bei der Siegerehrung in Keppeln...

          Weitere Fotos in Kürze unter: www.prokoni.de

 

 

_______________________________________________________________________________sk

 

   

Reithallenplan ab 01.02.2011

hier klicken

___________________________________________________________________________________________sk

 

Erfolgreicher Saisonstart für Madita Brauer und ihre Ponys in Vreden


 

Am 15. und 16.01.2011 startete Madita Brauer mit ihren Ponys Mona Liesa und Seven Up

ihre diesjährige Saison beim 19. Großen Springturnier des Reit- und Fahrvereins Vreden.

Gleich mit fünf Platzierungen in Ponyspringprüfungen der Klassen L und M beendete die

junge Amazone das Wochenende. Gleich drei Platzierungen hiervon waren in

Ponyspringprüfungen der Klasse M. Hierunter ein 3. Platz in einer 2-Phasen-Springprüfung

Klasse M mit Mona Liesa.


 

Alle Ergebnisse auf der Homepage unter Turniererfolge 2011 und hier zu finden.


 

Weitere Infors auch unter www.madita-brauer.de.


 

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

 

Madita_und_Mona    Madita_und_Seven

 

Madita mit Mona Liesa (links) und Seven Up (rechts). Bilder aus der Saison 2010.

 

___________________________________________________________________________________sk

 

Dank an Karl-Heinz Schümers und seine Eiskiste !!!

 

Bereits im letzten Frühjahr erhielten wir von Herrn Schümers ein

Hindernis seinerEiskiste gesponsort.

Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal recht herlich hierfür bedanken.


 

Wie auf dem Foto zu sehen ist der Sprung schon auf jeden Turnier im Einsatz.

 

Eiskiste


 

Weitere Infioramtionen unter www.eiskisten-cup.de

__________________________________________________________________________________sk


 

 

Nachbericht zur Weihnachtsfeier u.a. bei klepoint:

hier klicken

__________________________________________________________________________________sk
Vorbericht zur Weihnachtsfeier in den Niederrheinnachrichten: 

hier klicken

 

__________________________________________________________________________________sk